Skip Global Navigation to Main Content
Skip Breadcrumb Navigation
Interkulturelle Kompetenz durch interkulturelle Bibliotheksarbeit

Die Stadtbibliothek Berlin-Mitte und die Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika laden ein:

Interkulturelle Kompetenz durch interkulturelle Bibliotheksarbeit

Ort:
Bibliothek am Luisenbad
Travemünder Str. 2/Ecke Badstraße
13357 Berlin

Zeit:

19. November 2007, 14.30 Uhr-17.00 Uhr

Anmeldung zur Veranstaltung unter:
ircberlin@state.gov

Programm:

  1. Interkulturelle Verständigung zwischen Deutschen und Amerikanern

    Jeff Garret spricht über die Rolle von Kinder- und Jugendbüchern beim interkulturellen Dialog zwischen Deutschen und Amerikanern. Er stellt den Hans-Christian-Andersen-Preis vor und diskutiert über die Kriterien für ausgezeichnete Bücher. 

    Jeff Garrett ist Bibliothekar an der Northwestern University Library in Evanston, Illinois. Er war Vorsitzender der Internationalen Jury für den Hans-Christian-Andersen-Preis 2006.
  2. Erfolgreiche Beispiele interkultureller Bibliotheksarbeit

    Heidrun Hübner-Gepp stellt die folgenden Programme vor:
     * Wortstark – ein Programm in der citybibliothek berlin
     * Inter@ktiv deutsch
     * Familienlesezeit

    Heidrun Hübner-Gepp ist die Leiterin der Jerusalem-Bibliothek und Sachgebietsleiterin für Kinder- und Jugendbibliotheksarbeit in Berlin-Mitte.
  3. Chat-Auskunft -  Ein neues Angebot in der Zentral- und Landesbibliothek Berlin

    Paul Ulrich and Irini Courzakis stellen die erste Chat-Auskunft für Kinder und Jugendliche vor. Die Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) hat dieses Angebot im Juni 2007 als erste Bibliothek in Deutschland gestartet. Bibliothekarinnen beantworten per Chatmodul von QuestionPoint allgemeine Fragen zur Bibliothek, geben Informationen und bieten Hilfe bei Recherchen an.

    Paul S. Ulrich und Irini Courzakis sind Auskunftsbibliothekare und arbeiten im Referat Information der Zentral- und Landesbibliothek Berlin.
  4. America@your library

    Mechthild Hölker, Christiane Schaffer-Grunwald und Dr. Cornelia Voss stellen das Programm America@your library vor. In Zusammenarbeit mit Bibliotheken und Schulen öffnet diese Initiative durch Bücher, DVDs, spezielle Webseiten, Chats, virtuelle Recherchedienste und kulturelle Programme die Tür zu den Vereinigten Staaten von Amerika.

    Mechthild Hölker, Christiane Schaffer-Grunwald und Dr. Cornelia Voss sind Information Resource Specialists der US-Botschaft.